Samstag, 26. März 2011

Ein Coaching stärkt Ihre Kompetenzen

Wenn Sie in einem Unternehmen eine neue Position anstreben oder die Stelle wechseln, kann ein Coaching helfen, die Karriere zu planen. Auch bei einer Entscheidungsfindung, Problemen im Betrieb oder dem Wiedereinstieg nach der Kinderpause oder einem Auslandsaufenthalt kann eine Beratung sinnvoll sein. Wie aber läuft eine Beratung ab, und welche Techniken kann Ihnen ein Coach oder eine Trainerin vermitteln?

Bei einem Coaching geht es zunächst einmal darum, Ihre Ziele und Visionen zu definieren. Diese sind Ihnen vielleicht noch gar nicht bewusst. Dann versucht die Trainerin herauszufinden, über welche Kompetenzen Sie verfügen, und rät Ihnen, wie Sie diese einsetzen können, um Ihre Ziele umzusetzen. Außerdem vermittelt sie Ihnen verschiedene Soft Skills, um Ihre Pläne zu verwirklichen. Teil davon können Präsentations- und Rhetoriktechniken sein. Sie unterstützt Sie auch dabei, Ihre Vorstellungen mittels überzeugender Körpersprache zu unterstreichen und Ihre Mitarbeiter motivieren zu können. Mithilfe einer Teamanalyse können Sie ermitteln, welche Rollen Ihre Mitarbeiter im Team einnehmen. So können Sie deren Potenziale künftig besser nutzen und fördern.

Montag, 13. Dezember 2010

Mit Coachings die Führungsfähigkeit stärken

Führungskräfte sehen sich heute vielen Herausforderungen gegenüber: Sie sind mit ständig wechselnden Projekten, Arbeitsstrukturen, Mitarbeitern und wachsenden finanziellen Risiken konfrontiert. Dies erfordert einen überzeugenden Auftritt und die Fähigkeit, schnelle und zugleich weitsichtige Entscheidungen zu treffen. Auch müssen Führungskräfte diese klar kommunizieren. Hierbei können Ihnen Angebote zur Persönlichkeitsentwicklung nützlich sein.

Für Ihre Führungsfähigkeit ist es von wesentlicher Bedeutung, dass Sie sich über Ihre Kompetenzen und Ziele im Klaren sind. In einem Einzelcoaching können Sie diese bestimmen und lernen, wie Sie Ihre Stärken besser nutzen und mit Schwächen umgehen. Dies eröffnet Ihnen neue Perspektiven, um Probleme zu lösen. Außerdem lernen Sie, sich zu motivieren und Ihre Gefühle zu steuern. Zeitmanagement und Stressbewältigungsmethoden können ebenfalls Bestandteil des Coachings sein. Eine Beratung zur Persönlichkeitsentwicklung ist nicht nur für einen Aufstieg auf der Karriereleiter hilfreich. Sie kann Ihnen auch dabei helfen, den individuellen Führungsstil zu finden, eine Strategie zu wechseln oder eine schwierige Entscheidung zu treffen.

Dienstag, 2. November 2010

Nutzen Sie einen Karriereberater zur persönlichen Entwicklung

Um sowohl im Berufs- als auch im Privatleben erfolgreich zu sein, bedarf es einiger grundlegender Fähigkeiten. Diese lassen sich durch einen Karriereberater gezielt fördern.

Vorhandene und fehlende Ressourcen ermitteln:

Ihr persönlicher Erfolg hängt stark von Ihrer grundsätzlichen emotionalen Befindlichkeit ab. Selbstvertrauen, Konfliktfähigkeit, Gelassenheit und Selbstreflexion sind Kernkompetenzen, die Sie durch einen Karriereberater entwickeln und stärken lassen können.

Berufliche Ziele definieren und erreichen:

Zuerst müssen die notwendigen Qualifikationen für Ihre angestrebte Position definiert werden. Dann gilt es zu prüfen, welche Fähigkeiten Sie bereits haben und welche Sie noch benötigen. Ihr persönlicher Karriereberater unterstützt Sie dabei, vorhandene Stärken auszubauen und Defizite zu beseitigen.

Die Entwicklung Ihrer beruflichen Laufbahn lässt sich durch einen Karriereberater genau planen und effektiv steuern.